Jahreshauptversammlung 2021

Am Mittwoch,  11.08.21, trafen sich nach langer Pause die Tagesmütter (Kindertagespflegepersonen) aus dem Verein „Tagesmütterverein Rendsburg-Eckernförde e.V.“ zur Jahreshauptversammlung.

Zur letzten Jahreshauptversammlungm im September 2020 hatte die
1. Vorsitzende Heike Benn nach langjähriger Vorstandsarbeit ihr Amt niedergelegt und ist in den wohlverdienten Ruhestand gegangen.

Nun musste neu gewählt werden und alle Vorstandsposten neu besetzt werden.

Im Dörpshus in Revensdorf trafen sich die organisierten Kindertagespflegepersonen. Mit Abstand und unter Einhaltung der Corona Regeln wurde die Wahl von der Beisitzerin Beate Nielsen (Vorsitzende im Jugendhilfeausschuss und Bürgermeisterin in Schacht-Audorf) durchgeführt.

Einstimmig wurden gewählt:

1. Vorsitzende: Andrea Brügmann aus Revensdorf

2. Vorsitzende: Nicoletta Bleischwitz aus Hohn

Schriftführerin: Katharina Lindemann aus Büdelsdorf.

Als Kassenwartin wurde Ulrike Petersen-Möllgaard aus Westerrönfeld einstimmig im Amt bestätigt.

Der Verein wurde 2007 gegründet und besteht aus 78 Mitgliedern . In den vielen Jahren wurde die Zusammenarbeit mit dem Kreis Rendsburg-Eckernförde und der Politik immer wichtiger. Mittlerweile werden die Kindertagespflegepersonen gehört und ihre Meinung ist in den Gremien gewünscht. So konnten schon viele Ergebnisse pro Kindertagespflege erzielt werden.

In der schweren Coronazeit haben sich die Mitglieder gegenseitig unterstützt und sind immer in gutem Kontakt geblieben. Die Kindertagespflegepersonen als „Die Säulen der U3 Betreuung“, (Zitat der Politik), sind durch den Verein keine Einzelkämpfer mehr.